We love // Brillen

We love // Brillen

Eigentlich bin ich ja der klassische Kontaktlinsen-Träger – für Brillen war ich bisher immer zu eitel. Allerdings nehmen mir meine Augen das zunehmend übel und sind nach langen Tagen im Büro oft rot und trocken. Daher muss dringend eine neue Brille her! Und zwar eine, die gefällt, leicht auf der Nase sitzt und vor allem gut zu kombinieren ist.

Ich gehöre generell zu den Personen, die relativ viel im Internet bestellen, aber bei einer Brille habe ich es bisher nicht gewagt. Allerdings ist mir aufgefallen, dass die Optiker, die man so kennt, oft nicht so viel (moderne) Auswahl haben und außerdem relativ viel Geld für die Gläser nehmen. Gerade bei mir sind die Gläser immer ein Thema, da ich leider seeeeeehr schlecht sehe. Da muss man leider immer viel für die Gläser ausgeben, damit die nicht gleich wie Glasbausteine aussehen…Alle denen es ähnlich geht, können mich sicherlich verstehen.

Nichtsdestotrotz habe ich mich vor kurzem dem Thema Online-Brille gewidmet und bin dabei auf das niederländische Label ace&tate gestoßen. Angeboten wird eine Brille inklusive Qualitätsgläsern für ganze 98 € – in meinen Augen ein unschlagbares Angebot! Aber wie easy ist die Auswahl des Gestells, die Bestellung und vor allem wie zufriedenstellend das Ergebnis?

Die Qual der Wahl

Auf der Website von Ace & Tate kann man sich erstmal ganz in Ruhe die coolen Gestelle anschauen und sich dann bis zu fünf aussuchen, die kostenlos nach Hause geliefert werden. Leider sind nicht alle Brillen für die „Anprobe“ verfügbar, aber ich habe trotzdem ein paar Gestelle gefunden, die für mich infrage kamen. Was ich echt super finde: Man muss nur die Adresse angeben (und keine Zahlungsdaten) und die Brillen werden super schnell geliefert. Per E-Mail wird man bis auf die Stunde genau informiert, wann das Päckchen ankommt. Da steigt die Vorfreude!
we love // Brillen

Einmal zuhause angekommen hat man fünf Tage Zeit, sich für ein Gestell zu entscheiden. Das Anprobieren hat echt Spaß gemacht und es ist toll, dass man die Brillen seiner Familie und Freunden präsentieren kann bevor man die Wahl trifft.

Ab in den Warenkorb!

Bei mir ist die Entscheidung relativ schnell gefallen und ich konnte mir das Gestell mit meinen Stärken ganz einfach online bestellen. Es ist die „Morris Green Machine“ geworden, weil sie nicht nur super leicht ist, sondern auch perfekt zu meiner Augen- und Haarfarbe passt.

Bei der Bestellung sollte man seine Werte aus dem Brillenpass lieber mehrfach abgleichen! Wenn man stärkere Gläser braucht, meldet sich das Team von ace&tate und sagt Bescheid, falls das Gestell nicht geeignet ist. Es hat circa eine Woche gedauert bis meine neue Brille bei mir ankam – alles super einfach und wirklich weiterzuempfehlen!

Und so sieht mein neuer Freund Morris aus:
We love // Brillen

We love // Brillen

We love // Brillen

Unser Fazit: Wir lieben Brillen einfach!

 

 

3 Kommentare

  1. Huch, jetzt war ich schon länger nicht hier 😮
    Erstmal: Die Brille sieht super aus, nach so einer gucke ich schon eine ganze Weile, aber irgendwie scheint mein Kopf zu klein zu sein 😉
    Ausserdem: Auch auf die Gefahr hin dass du das öfter hörst, du erinnerst mich vom Aussehen echt an Margaery Tyrell. (Und die ist mega-scharf, ne? 😉 )
    Liebe Grüße

  2. Vielen Dank für die lieben Worte! Das habe ich ehrlich gesagt noch nie gehört, aber den Vergleich nehme ich doch dankend an :)! Ich kenne sie aus „Die Tudors“ und finde sie richtig toll! Wenn du Hilfe bei der Brillen-Wahl brauchst, sag Bescheid ;)! Alles Liebe, Isabell

  3. Liebe Isabell,
    Du hast definitiv die richtige Entscheidung getroffen. Die Brille steht dir einfach fantastisch! 🙂 Den Tipp mit ace&tate werde ich mir für die Zukunft merken. Danke für die wertvolle Anregung! 🙂
    Ganz liebe Grüße,
    Michaela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.